Über mich

 

Mag. Klaus Auer

Lektor Fachhochschule Hagenberg zum Thema Merktechniken

 

zertifizierter Gedächtnistrainer des österreichischen Bundesverband für Gedächtnistraining

 

 

Der Grundstein für meine Leidenschaft Gedächtnistraining wurde unbewusst schon in der Schule gelegt. Irgendwie blieben Lerninhalte nicht in meinem Kopf, zu desinteressiert war ich am täglichen Lernen. Darum begann ich mich mit Merktechniken zu beschäftigen. Merktechniken schienen mir eine gutes Werkzeug zu sein, sich mehr Informationen behalten zu können.

Im Selbststudium über mehrere Jahre habe ich mir die Techniken angeeignet. Insbesondere Bücher und Vorträge der Gedächtnisweltmeister schienen ein guter Zugang zu sein. Von den Besten lernen war gerade gut genug.

Rasch erkannte ich aber, in allen Büchern fehlte etwas. Die Merktechniken waren zwar beschrieben, der Schlüssel, wie man diese Techniken aber tatsächlich umsetzten kann fehlte. In endlosen Selbstversuchen mit allen Techniken erreichte ich schrittweise Klarheit und auch die Erkenntnis, wie kompliziert manche Lösungewege waren. Der Alltagsbezug fehlte! Meine Methoden beinhalten Techniken die von jedem anwendbar sind.

 

Aber es fehlte noch immer was! Merkstrategien anzuwenden ist toll, aber wie bleibt das Erlernte im Kopf? Der Schlüssel liegt in der Funktionsweise des Gehirns. Nur wer versteht wie Wahrnehmung, Merken und Abrufen von Informationen funktionieren, kann die Techniken auch im Alltag nutzen! 

Erst durch die Ausbildung zum Gedächtnistrainer nach ÖBV-GT gelang es das "große Ganze" abzurunden. Wieso funktionieren Merkstrategien? Wie kann man das Erlernte langfristig abspeichern und abrufen?

 

Durch die Ausbildung zum Gedächtnistrainer wurde ich auf den wahrscheinlich wichtigsten Zusammenhang im Gehirn aufmerksam. Nur Neues zu lernen stärkt langfristig das Gehirn. Gedächtnistraining ist der eigentliche Schlüssel um mehr Denkflexibilität sowie Lösungsorientiertheit zu erreichen. Auch Alterdemenz läßt sich verzögern! 

Merktechniken sind ein Teil des Puzzle, und nur eine Variante das Gehirn zu stärken. 

 

Zwei Seminare waren geboren! Kivale Einfach Merken® und Kivale Fit im Kopf®.

 

Meine Stärken einer einfachen, klaren Vermittlung von Inhalten kombiniere ich mit meiner Leidenschaft, dem Gedächtnistraining.

Ich will bei Ihnen diese Begeisterung wecken, das ist mein Ziel!

 

Ihr Klaus Auer

 

Ach ja!  Wollen Sie sich meinen Namen merken? Hier mein Vorschlag!

Merken Sie sich einfach den Santa Claus der in einem AUA-Flugzeug (gezogen von Rentieren) zu unserem gemeinsamen Seminar einfliegt.

Wenn sie mich dort kennenlernen, erfahren Sie noch wie Sie den, jetzt schon verbilderten, Namen mit meinem Gesicht in Verbindung bringen.